Das empörende Superyacht-Konzept bietet einen Infinity-Pool auf einem Turm

Haben Sie 250 Millionen US-Dollar übrig? Wenn ja, könnten Sie eines Tages der stolze Besitzer dieser Ultra-OTT-Superyacht sein. Das elegante Konzeptschiff wurde von Gabriele Teruzzi entworfen und Shaddai genannt. Es bietet jede Menge Vorteile, die sich ein Milliardär nur wünschen kann.

Zu den Ausstattungsmerkmalen von Shaddai gehören übergroße Flachbildfernseher, ein Strandclub mit Aquarium, gemütliche Treffpunkte und Textilien von italienischen Top-Modehäusern. Der wahre Star von Teruzzis Design liegt jedoch auf der Hand: der 38-Meter-Turm, in dem sich die Kabine des Eigentümers befindet.

„Vom Boden aufzusteigen war von Anfang an ein Wunsch der Menschheit“, so der Projektbeschreibung liest. „Es gibt wertvolle Beispiele wie den Turm von Babel, die Pyramiden in Ägypten und heute in den prächtigen Wolkenkratzern. Der Wunsch, die Wolken zu berühren, ist in den mächtigsten Köpfen weiterhin präsent. “



Die Master Suite verfügt über eine 105 Quadratmeter große Terrasse mit einem Essbereich, einer Bar und einem Infinity-Pool mit Glaswänden - mit Wasserfall, natch. Es ist der perfekte Ort, um mit Leo eine Flasche zu trinken, während eine Schar von Victorias Secret-Models im Pool herumtollen.

Gabriele Teruzzi Superyacht 1 von 7 Gabriele Teruzzi Superyacht 2 von 7 Gabriele Teruzzi Superyacht 3 von 7 Gabriele Teruzzi Superyacht 4 von 7 Gabriele Teruzzi Superyacht 5 von 7 Gabriele Teruzzi Superyacht 6 von 7 Gabriele Teruzzi Superyacht 7 von 7