Porsche sagt Nein zu fahrerlosen Autos

Porsche-Mission-E

Wie bei vielen anderen Luxusautomarken dreht sich bei Porsche alles um Sportlichkeit, Luxus und Innovation. Erwarten Sie jedoch nicht, dass die deutschen Autohersteller bald auf den Trend „fahrerloses Auto“ setzen.

Gemäß ReutersPorsche-Chef Dr. Oliver Blume ist skeptisch gegenüber Autos, die ohne menschliche Eingaben fahren. 'Man will selbst einen Porsche fahren', sagte er der deutschen Zeitung Westfalen-Blatt. 'Ein iPhone gehört in deine Tasche, nicht unterwegs.' Du sagst es ihnen, Blume.



Fahrerlose Autos sind noch einige Jahre, wenn nicht mehr als ein Jahrzehnt entfernt, und dennoch integrieren immer mehr Autohersteller halbautonome Software wie adaptive Geschwindigkeitsregelung und aktive Spurverlassensreduzierung in das Design ihrer Fahrzeuge.

Porsche’s Mission E. Das Konzept, der erste Ausflug des Unternehmens in batterieelektrische Fahrzeuge, wird viele dieser zukunftsorientierten Technologien übernehmen, die in nur 3,5 Sekunden 100 km / h erreichen und in nur 15 Minuten von flach auf 80% aufgeladen werden. Erwarten Sie nur nicht, dass es Sie umsonst durch die Stadt führt.

VERBUNDEN: Südaustralien Der erste Staat, der fahrerlose Autos vor Gericht stellt