Alleinstehende Männer zeigen, wie es wirklich ist, in den Dreißigern und Vierzigern Junggeselle zu sein

Selbst im Zenit Ihrer ästhetischen Existenz ist Gelegenheitssex ein Minenfeld. Es ist daher nicht verwunderlich, dass Sie, wenn Sie ein paar Jahrzehnte darüber hinaus schmeißen, eine Art Rezept von Hunter S. Thompson für Angst und Selbsthass haben.

Zumindest würden Sie denken.

Die Wahrheit ist jedoch, dass es nicht so schlimm ist, die falsche Seite von 30 und Single zu sein, trotz dessen, was die Rom-Coms glauben machen würden. Das heißt nicht, dass es keine Beschwerden gibt, sondern wie das Wissen der Vorfahren Reddits r / sexover30 Gemeinschaft offenbart, Junggesellenabschied in dieser modernen Ära birgt einige verlockende Merkmale.

Also: Egal, ob Sie glücklich sind oder ob Sie auf der Seite des „Man Pad“ grüneres Gras spüren, die Debatte „Freiheit gegen Engagement“ wird wahrscheinlich Ihr Interesse wecken. Auch wenn Sie nur wissen wollen, was Ihre Freunde vorhaben.

Geben Sie ein: die Reddit Faden, „Wie ist es für Sie alleinstehende Männer hier in Ihren 30ern oder 40ern? Ist es wunderbar, frei zu sein (und lässig herumzuschlafen) oder bist du einsam und wünschst dir eine Beziehung? “

Die Antworten sind so vielfältig, wie Sie es von einer 99,8-k-Community erwarten können. Sie reichen von stereotyp über seltsam, lustig bis meh und alles dazwischen. Hier haben Sie es also: die brutale Realität, Junggeselle in Ihren 30ern und 40ern zu sein.

Es ist nicht so glamourös, wie Sie vielleicht denken

So sehr wir versuchen, es auszudrücken, kann dieses Gefühl nicht besser ausgedrückt werden als durch den folgenden Kommentar: „Ich spiele Videospiele in den Nächten, in denen ich keine Kinder habe, und mein brüllendes Sexleben zieht normalerweise einen heraus Die Dusche.'

'Ja. Ich lebe das Leben. '

Nur weil Sie Single sind, heißt das nicht, dass Sie nach einer Beziehung suchen

31. Ich fühle mich wie 'angekommen', sagte einer. 'Ich bin total zufrieden damit, wo ich bin. Ich werde meine Aufnahmen machen, aber um ehrlich zu sein, wenn ich das tue, hoffe ich halb, dass sie mich nicht auf meine Angebote ansprechen. '

Commitment-Phoben wollen immer noch Intimität

'Lässiger Sex ist cool, denke ich, aber Intimität macht ihn wirklich befriedigend, und das bekommt man nicht durch Verabredungen. Leerer Sex macht Spaß, aber es lohnt sich nicht, Zeit oder Energie zu investieren. Ich werde nicht einmal lügen, die Intimität selbst erregt mich “, gab ein anderer Mann zu.

'Neulich scherzte ein Mädchen darüber, mein Herz stehlen und mich heiraten zu wollen, und ich wurde richtig scharf, haha.'

Nur weil du Single bist, heißt das nicht, dass du einsamer bist als jeder andere

Vielleicht ist eines der größten Missverständnisse über das einzelne Leben, dass es von Natur aus weniger emotional befriedigend ist als das verheiratete. Wie ein Reddit-Benutzer jedoch offenbarte, ist dies nicht unbedingt der Fall: 'Ich glaube nicht, dass echte Einsamkeit dadurch entsteht, dass man nicht mit jemandem zusammenarbeitet.' Ich war in mehreren Beziehungen, sogar einmal verheiratet und war in diesen Zeiten immer noch genauso einsam. '

In der Tat kommt wahre Einsamkeit von emotionaler Isolation

Der gleiche Reddit-Benutzer fuhr fort: „Echte Einsamkeit ist emotionale Isolation. Ich habe eine Reihe von Möglichkeiten gefunden, mit Isolation umzugehen, die sich hauptsächlich um Stress gekümmert haben, den ich in meiner Vergangenheit als Single verursacht habe. '

„Wenn du deinen Partner vermisst, tut es weh, wenn dein Partner rücksichtslos ist. Es tut weh, mit jemandem zu kämpfen, den du liebst. Aber Single zu sein tut überhaupt nicht weh. '

Das Gras ist jedoch nicht immer grüner

Ein anderer Benutzer mischte sich dann ein und stellte sozusagen die andere Seite der Medaille zur Verfügung: „Als jemand, der verheiratet ist, ein paar Kinder hat und gelegentlich davon träumt, ledig zu sein und herumzuschlafen. Ich werde diese Frage beantworten. ”

'Es (Single zu sein) ist nicht besser. Weißt du woher ich weiß? Der Grund, warum ich davon träume, ist nicht, dass es so schlimm ist, verheiratet zu sein, sondern dass ich im Laufe der Jahre Dinge verrutschen ließ und die kumulative Wirkung dieser Dinge gelegentlich Dinge unangenehm macht. '

'Diese Dinge zu reparieren ist harte Arbeit und deshalb träume ich davon, mir keine Sorgen machen zu müssen und zufällige Frauen zu treffen, die sich mehr für Sex interessieren als meine Frau', fuhr er fort. „Wenn das wirklich passiert ist? Es wäre wahrscheinlich eine große Realitätsprüfung, insofern, als die Dinge, die in der Ehe nicht großartig sind, wegen mir nicht großartig sind. “

'Das Vermeiden, diese Dinge zu reparieren, bedeutet nicht, dass die Grundursachen für sie verschwinden.'

'Also bist du eine Zeit lang vielleicht glücklich. Letztendlich gibt es jedoch keine Abkürzungen. Du musst reparieren, was dich in deiner Ehe stört, sonst wird es dich genauso leicht stören, wenn du dich verabredest “, schloss er.

Single zu sein wird nicht unbedingt dazu führen, dass all deine Fantasien wahr werden & hellip;

'Genau das lerne ich, nachdem ich eine 6-jährige Beziehung verlassen habe', kommentierte ein anderer Mann. „Wir beide hatten unseren Kurs absolviert - ich habe die Dinge nicht abgebrochen, um herumzuschlafen. Ich bemerke jedoch, dass Frauen diesmal zu 100% nicht an mir interessiert sind. Ich habe sie in der Vergangenheit nicht bekämpft, aber ich wurde oft zumindest bis zu einem gewissen Grad geflirtet. '