Einige Narren haben eine App erstellt, die speziell für Friendzoning entwickelt wurde

Zunder, Hummel, Kaffee trifft Bagel. Alle diese beliebten Dating-Apps haben eines gemeinsam. Sie sollen Romantik in der Neuzeit fördern.

Keine lässigen Verabredungen, kein Flirten und absolut keine Schwanzbilder

Patook ist die neue App, die zwei Mittelfinger auf dieses unhöfliche Verhalten wirft, indem sie Dinge anders macht. Es funktioniert genau wie Tinder, indem es auf der Grundlage gegenseitiger Interessen nach links und rechts über die Personen streicht, die Sie mögen.



Sobald es eine Übereinstimmung gibt, dürfen Sie sich gegenseitig eine Nachricht senden. Und jetzt zum Haken: Es gibt absolut kein Anschließen, keine Schwanzbilder und definitiv kein Flirten erlaubt. Patook ist nur dafür gemacht, platonische Freundschaften zu schließen.

Die App erzwingt dies mithilfe eines Algorithmus, der flirty Nachrichten über Schlüsselwörter erkennt, bevor sie nicht gesendet werden. Wiederholungstäter, die darauf bestehen, der Freundeszone zu entkommen, werden aus der App verbannt, sodass Sie diese Emojis mit einem Augenzwinkern in Ihrer Hose behalten müssen.

Patook befindet sich derzeit in der Beta-Phase und kann jetzt öffentlich getestet werden. Die Entwickler der App haben festgestellt, dass sie im Moment möglicherweise etwas langsamer läuft, da viele Benutzer ihre Brüder lieber vor Hos und Chicks vor Dicks haben.

Diese Spiele können die Keuschheitsgürtel-App des 21. Jahrhunderts ausprobieren Hier. Oder vielleicht bleiben Sie beim Bewährten liebevolle Gründe von Instagram oder etwas frisch Zunder-Aufnahmeleitungen.