Einige Genies haben gerade den M3 Kombi gebaut, den BMW vor Jahren hätte machen sollen

Wenn es um superschnelle Limousinen geht, ist die M-Division von BMW für viele die erste Anlaufstelle. Der Münchner Hersteller stellt aus gutem Grund einige der begehrtesten Autos auf dem Markt her. Viele würden das Widerstandsstück des Unternehmens als den M3 betrachten und so oft beweisen, dass der BMW-Slogan „Ultimate Driving Machine“ wahr ist.



Aber was BMW noch nie getan hat, ist ein bonkersschneller M3-Kombi zu produzieren. Es ist etwas, wonach Fans schon lange gerufen haben. Immerhin stellen Audi und Mercedes-Benz beide Wagen her, die mit Supersportwagen konkurrieren. Warum ist BMW also nicht gefolgt? Wir sind noch mehr davon überzeugt, dass es eine Serienversion geben muss, nachdem ein verrückter Holländer seinen eigenen M3 Touring gebaut hat.

Das Auto wurde von Sander, dem Eigentümer des niederländischen Tuningunternehmens, entwickelt und gebaut Volles Auto-Tuning . Er hat detailliert beschrieben, wie es dazu gekommen ist Instagram Seite . Aber während Sander nicht in die Fußstapfen seiner Landsleute getreten ist, die a Porsche in eine Schießbremse Durch den Bau neuer Karosserieteile hat er stattdessen einen M3-Motor und Teile genommen und diese in ein gewöhnliches 3er-Kombi eingebaut.



Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von BMW F81 M3 CS-FCT (@ f81cs) am 1. Januar 2020 um 12:36 Uhr PST

Das Ergebnis? Ein verrückter, einzigartiger M3 Touring. So. Viel. Wollen.



Nachdem Sander einen Motor und Teile aus einer sechs Monate alten, abgeschriebenen M3 CS-Limousine bezogen hatte, musste er einige Karosserien modifizieren, um sicherzustellen, dass die Teile der M3-Limousine auf seinen langgestreckten Cousin passen. Mit der harten Arbeit konnte Sander mit den lustigen Dingen wie der Auswahl von Rädern und Sitzen sowie der Entscheidung über die Farbe für die Karosserie herumspielen.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von BMW F81 M3 CS-FCT (@ f81cs) am 12. Januar 2020 um 8:12 Uhr PST

Wenn es um superschnelle Autos geht, entscheiden sich die meisten von uns für eine grelle Farbe wie Hellgrün oder Orange. Aber dies ist erstens ein deutscher Exekutivwagen, zweitens ein superschneller Motor unter der Motorhaube. Es braucht daher eine ruhigere Lackierung, und wir denken, dass die Wahl von Fashion Grey ist sehr schön.

Seit Abschluss des Projekts hat Sander seinen M3 CS Touring zu Recht zu verschiedenen Automobilmessen gebracht. Wenn wir die Fähigkeit (und das Bankkonto) hätten, einen solchen Job auszuführen, würden wir ihn den Menschen links, rechts und in der Mitte ins Gesicht schieben.



Dein Umzug, BMW.