Studie zeigt, dass Sex das männliche Gehirn vor dem Altern schützt

Hugh Hefner

Gerade als Sie dachten, die Wissenschaft könnte möglicherweise nicht zu der bereits wachsenden Liste von hinzugefügt werden geschlechtsspezifische Vorteilehaben sie einen anderen entdeckt. Laut einer neuen Studie ist das Geheimnis, jung im Herzen und vor allem im Verstand zu bleiben, nicht Grünkohl und Kokosnusssaft, sondern Sex.

Im die StudiumDie Coventry University in Großbritannien hat gezeigt, dass Männer, insbesondere im höheren Alter, die regelmäßig Sex haben, bessere kognitive Funktionen und ein besseres Gedächtnis haben.



Aber wie fanden sie diesen guten Sex = scharfen Verstand? Die Forscher Hayley Wright und Rebecca Jenks testeten 6.800 Briten mit Gehirnspielen für kognitive Funktionen, und die Ergebnisse zeigten, dass Männer zwischen 50 und 89, die es am häufigsten bekamen, bei kognitiven Worttests 23% und bei Zahlenrätseln 3% mehr Punkte erzielten als Männer die es im Bett nicht so gut machten.

Das ist wirklich keine Überraschung. Durch den Geschlechtsverkehr werden Ihrem Gehirn Wohlfühlchemikalien und Hormone zugeführt, insbesondere Dopamin, der Neurotransmitter, der die Belohnungs- und Vergnügungszentren des Gehirns kontrolliert.

Verlangsamen Sie die Uhr für Sex und Sie werden die Uhr beim Altern verlangsamen.

VERBUNDEN: Die Wissenschaft sagt, dies sei der Schlüssel zu einem großartigen langfristigen Sexualleben