Ein Stylist enthüllt das Geheimnis, sich wie ein Einheimischer aus Sydney zu kleiden

Männer, die Sydney zu Hause nennen, sind eine besondere Rasse. Kultiviert. Gefahren. Auffällig. Und wahrscheinlich ein bisschen zu stolz darauf, woher sie kommen. Was ihnen an Subtilität fehlt, machen sie das ganze Jahr über mit endlosen Sonnenstrahlen wieder wett.



Damit wir nicht vergessen, gibt Ihnen eine sonnenverwöhnte Küstenlinie keinen Hall-Pass zum Rocken Boardshorts und Riemen das ganze Jahr über.

Wenn Sie in Sydney leben, sind dies die wichtigsten Kleidungsstücke, die jeder Mann benötigt, um das ganze Jahr über Hitzschlag, Hyperthermie oder Verlegenheit zu vermeiden.



Dressing für Unternehmen in Sydney



In Sydney befindet sich das größte Geschäftsviertel des Landes. Daher ist es ein Kinderspiel, sich auf den Alltag vorzubereiten. „Viele Leute versuchen, das ganze Jahr über ihren Sommeranzug zu tragen. Sie stehen im Winter an der Bushaltestelle und frieren sich die Titten ab “, sagt Sydneys Stylistin. Jeff Lack .

Der richtige Ansatz zur Bekämpfung der Kälte in Sydney (die laut europäischen Angaben wirklich nicht so kalt ist) ist die Verwendung von Schichten und gesteppten Blazern.

„Richtig zugeschnittene sind gut für Geschäftsleute in Sydney. Wenn du eine Krawatte trägst, kannst du immer noch schick aussehen, aber in der kälteren Jahreszeit warm sein. '



'Leichte Kaschmir- oder Merinopullover mit V-Ausschnitt können auch funktionieren, wenn Sie immer ein Hemd mit Kragen tragen.'

Kommen Sie im Sommer, knacken Sie den Leinenanzug aus, ziehen Sie die Krawatte aus, knöpfen Sie zwei Knöpfe ab und los geht's.

Die Stücke zum Mitnehmen:

  • Gesteppte Blazer
  • Kaschmir- oder Merinopullover im V-Ausschnitt oder Rundhalsausschnitt
  • Leinenanzüge

Lässig anziehen in Sydney



Es gibt ein weit verbreitetes Stigma in der Stadt, dass lässiges Anziehen Scheiße anzieht. Nicht der Fall.

Sydney ist eher eine exzentrische Stadt, wenn es um Stil geht, und es gibt nicht viele Regeln, aber es gibt Trends. Zumindest für den Moment betreffen diese Trends blauen Jeansstoff, Hoodies, Pufferwesten und das zeitlose Jeanshemd für Männer.

'Double Denim ist in Sydney üblich', sagt Lack.

„Wir haben hier eine lange Transsaison und unser Winter ist ziemlich kurz. Wir haben nur 8 bis 10 Wochen kaltes Wetter, also haben wir den Rest der Zeit eine Zwischenzeit, in der es nachts kühl und tagsüber wärmer ist. '

Layering ist also dein Freund. Sie können dies leicht mit marmorgrauen T-Shirts, weißen T-Shirts, Webkanten-Denim und zerrissenen und ausgewaschenen Blue Jeans kombinieren. Ein Pullover mit Rundhalsausschnitt und coolem Aufdruck ist auch ideal für die kälteren Tage in Sydney, in denen Freizeitkleidung der Geschmack ist.

In den wärmeren Jahreszeiten gibt es nur ein definitives Kleidungsstück, das Männer in ihrer Garderobe benötigen: das Leinenhemd. Leinen ist so gewebt, dass die Luft leichter hindurchtreten kann. Es ist auch eine schönere Textur im Vergleich zu Baumwolle oder Polyester. Machen Sie diesen bösen Jungen zu Ihrem Grundnahrungsmittel und es wird Sie während der knorrigen Hitzewellen in Sydney zurückzahlen.

'Sydney Jungs saugen an Shorts', fügt Lack hinzu. 'Sie sind normalerweise zu eng. Die Form ist gut, aber sie sollte maßgeschneidert sein und nicht wie die Bodybuilder-Typen aufgesprüht werden. “

Die Stücke zum Mitnehmen:

  • Double Denim
  • Marmor graue oder weiße T-Shirts
  • Leinenhemd
  • Angepasste Shorts (maßgeschneidert, nicht zu eng)

Farben arbeiten in dieser Stadt

Was auffällt, ist, dass Männer in Sydney dazu neigen, Farbe zu tragen. Verblasste Blue Jeans sind ein herausragendes Grundnahrungsmittel in der Garderobe des Mannes in Sydney, aber wenn es um Oberteile geht, 'waren Pink, Grün und Burgund in der letzten Saison alle große Farben', sagt Lack.

'Tonnenweise Blau, ob Marine, Indigo oder Babyblau.'

Die Stücke zum Mitnehmen:

  • Variation des blauen Farbtons
  • Kühnes Hawaiihemd
  • Helle Farben (nicht unverschämt)

Schuhe in der Stadt

Wenn es um Schuhe aus Sydney geht, haben Männer die Qual der Wahl. Es hängt alles von dem Outfit ab, für das du dich entscheidest, aber Lack sagt, dass alle Sydney-Jungs ein sauberes Paar weiße Turnschuhe in ihrem Arsenal haben sollten.

'Sydney ist mehr weiße Turnschuhe mit ausgewaschenen zerrissenen Jeans', sagt Lack.

Wenn es sich um eine Anzug-Angelegenheit handelt, entscheiden Sie sich für die vertrauenswürdigen Doppelmönchschuhe. Für alle anderen Gelegenheiten, einschließlich Gelegenheitsangelegenheiten, wird ein anständiges Paar Stiefel die Arbeit gut machen.

Die Stücke zum Mitnehmen:

  • Weiße Turnschuhe
  • Biker Stiefel
  • Militärstiefel
  • Doppelte Mönchsriemenschuhe

In Melbourne leben?

VERBUNDEN: Wie man sich wie ein Melbourne Local kleidet