Umfrage zeigt, dass australische Fahrer jeden hassen

wütender Fahrer

Es ist selbstverständlich, dass viele australische Fahrer mit ein paar lockeren Schrauben oder zumindest einer Vorliebe für das Umdrehen des Vogels auf die Straße gingen, aber eine kürzlich durchgeführte Umfrage von Navman am 15.561 fanden australische Fahrer, dass wir viel schlechter sind als wir bisher dachten. Tatsächlich hat sich gezeigt, dass wir jeden anderen Fahrer auf der Straße außer uns selbst hassen.

Fast jeder einzelne Befragte der Umfrage ärgerte sich über andere Fahrer, die nicht angaben, zu langsam fuhren oder verloren gingen. Hier sind die restlichen Ergebnisse über Gizmodo::



  • 98% fanden Fahrer, die überhaupt nicht oder zu spät frustrierend waren
  • 96% fanden es frustrierend, dass die Fahrer auf der Überholspur zu langsam fuhren
  • 93% fanden es frustrierend, nicht zu wissen, wohin sie gehen
  • 88% fanden den Verkehr frustrierend
  • 84% empfanden die Geschwindigkeitsüberschreitung anderer Fahrer als frustrierend
  • 76% empfanden störende Passagiere (d. H. Kinder, die laut sind usw.) als frustrierend
  • 64% fanden Radfahrer frustrierend

Das ist so ziemlich jeder, der alles hasst. Es ist keine Überraschung, wenn insbesondere der Verkehr in Sydney zu den schlechtesten der Welt zählt. EIN Bericht von TomTom Im Jahr 2012 wurde festgestellt, dass in Stoßzeiten die Staus in Sydney auf 78% explodieren, was etwa 40 Minuten pro gefahrene Stunde entspricht. Gott, hilf uns.