Gespräche, um Sie über Rassismus in Amerika zu informieren

Werde ein besserer Verbündeter, indem du dich weiterbildest.

Gespräche, um Sie über Rassismus zu unterrichten Getty / Morgan McMullen

Die Morde an George Floyd , Ahmaud Arbery, Breonna Taylor, Tony McDade und so viele mehr haben eine landesweite Abrechnung katalysiert: Der Ansturm auf das Leben der Schwarzen, die grassierende Ungerechtigkeit, die Brutalität der Polizei und der systemische Rassismus in unserem Land muss aufhören. Es musste Tage, Wochen, Monate, Jahre, Jahrzehnte stoppen, und vor Jahrhunderten. Wie viele nehmen zu Social Media und die Straßen Aus Solidarität mit dieser Mission wurde immer deutlicher, dass noch so viel zu tun ist. Auch nachdem Demonstranten aus Städten und Selfies verschwunden sind, füllen sie unsere Instagram-Feeds erneut anstelle von schwarzen Quadraten, Wir dürfen nicht zulassen, dass die Dinge zu einem Normalzustand zurückkehren, der so viele missbraucht hat.

Es ist nicht die Aufgabe der Schwarzen, die Weißen über Rassismus, Ungerechtigkeit und Vorurteile zu unterrichten. Es liegt in der Verantwortung der Weißen, sich für die Arbeit einzusetzen und zu lernen, wie sie bessere Verbündete und Antirassisten werden können. Es gibt viele Möglichkeiten, dies zu tun: Lesen Sie mehr Arbeiten von schwarzen Autoren. Hören Sie sich die Stimmen und Geschichten der Schwarzen an. Geschäft in Schwarzbesitz. Dies muss nicht nur heute, sondern jeden Tag eine gewissenhafte Anstrengung sein. In Fällen, in denen Mitglieder der Black Community beschlossen haben, ihre Geschichten zu teilen und ihre Stimmen zu verwenden, um andere zu informieren, muss jeder zuhören. Hier haben wir einige dieser Momente zusammengefasst: Informationsvideos, von TED-Gesprächen über Vorlesungen am College bis hin zu Interviews mit Aktivisten, die Sie ansehen können, um ein besserer, stärkerer, gebildeterer und aktiverer Verbündeter zu werden.



Ein Interview mit den Gründern von Black Lives Matter

Dieser Inhalt wird von YouTube importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

Alicia Garza, Patrisse Cullors und Opal Tometi, die drei Gründer von Black Lives Matter - der Bewegung, die weltweite Gespräche über die Bekämpfung des systemischen Rassismus in Amerika auslöste - sprechen offen mit der Aktivistin und Anwältin Mia Birdsong. In diesem Gespräch teilen sie mit, wie wir unseren Aktivismus offline schalten und diese Leidenschaft auf die Welt ausweiten können. Es ist ein Muss für alle, die mehr über die Entwicklung der Black Lives Matter-Bewegung erfahren möchten - wirklich für alle, Punkt.

Wie Sie Ihre Vorurteile überwinden können von Vernā Myers

Dieser Inhalt wird von YouTube importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

Der Verfechter der Vielfalt, Vernā Myers, untersucht und packt die unbewussten Vorurteile und impliziten Stereotypen aus, die wir tragen - und fleht uns an, sie anzuerkennen. In ihrem TED-Vortrag sagt sie uns, dass wir uns effektiver darauf konzentrieren können, diese Vorurteile zu beseitigen, wenn wir „aufhören, gute Menschen zu sein“ und uns darauf konzentrieren, „echte Menschen“ zu sein, die implizite soziale und rassistische Vorurteile nicht leugnen und Veränderung katalysieren. Beobachten Sie dies, um ein besserer, selbstbewussterer Verbündeter zu sein.

Die Gefahr einer einzigen Geschichte von Chimamanda Ngozi Adichie

Dieser Inhalt wird von YouTube importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

Nachdem Chimamanda Ngozi Adichie, der nigerianische Autor hinter Büchern wie z Americanah, erzählt, wie sie ihre authentische Stimme als schwarze Schriftstellerin entwickelt hat. Wenn Sie nicht gelesen haben Americanah Sie sollten es bereits tun (es veranschaulicht geschickt das Konstrukt der Rasse in den USA gegen die Schwärze in anderen Ländern), aber hören Sie hier nicht auf: Sie warnt davor, dass das Lesen nur eines Buches eines Schriftstellers oder einer Farbe oder eines anderen Landes Ihre Wahrnehmung beeinträchtigen könnte und kann kulturelle Missverständnisse aufrechterhalten, die zugrunde liegen, wie wichtig es ist, Ihren Horizont zu erweitern und Literatur von verschiedenen Schriftstellern aller Rassen und Ethnien aufzunehmen.

Ein Gespräch mit schwarzen Frauen über Rennen von Die New York Times

Dieser Inhalt wird von YouTube importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

In diesem New York Times Op / Ed-Video, eine Gruppe schwarzer Frauen spricht offen über ihre Existenz als schwarze Frauen. Das Hören ihrer Geschichten und das Erlernen ihrer Erfahrungen am Ende sowohl von Mikroaggressionen als auch von offenem Rassismus helfen dabei, all das Ausmaß der Ungerechtigkeit zu veranschaulichen, das schwarze Menschen jeden Tag erleben. Es ist auch hilfreich, von Frauen zu hören, die nicht unbedingt Wissenschaftlerinnen oder Aktivistinnen sind, da es zeigt, wie weit verbreitet diese Themen wirklich sind.

#MeToo und Women of Colour von Tarana Burke

Dieser Inhalt wird von YouTube importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

In einem informativen Abschnitt über PBS erklärt die Bürgerrechtlerin und Gründerin der # MeToo-Bewegung Tarana Burke, wie marginalisierte Gemeinschaften die Auswirkungen sexueller Gewalt auf unterschiedliche Weise erleben. Es ist wichtig, den Schmerz von Frauen mit Hautfarbe zu priorisieren, insbesondere wenn sich dies mit sexueller und häuslicher Gewalt überschneidet.

Politik des schwarzen Feminismus und der Seriosität von Tricia Rose

Dieser Inhalt wird von YouTube importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

Tricia Rose, Professorin für Africana-Studien und Direktorin des Zentrums für Rassen- und Ethnizitätsforschung in Amerika an der Brown University, hält einen zum Nachdenken anregenden Vortrag über Politik des schwarzen Feminismus und der Seriosität. Für diejenigen, die sich dem hochrangigen Diskurs herausfordern wollen, ist dies eine zu beobachtende Sache.

Farbenblind oder Farbe mutig von Mellody Hobson

Dieser Inhalt wird von YouTube importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

'Jetzt ist Rennen eines dieser Themen in Amerika, das die Menschen außerordentlich unbehaglich macht', sagt Mellody Hobson, Co-CEO von Ariel Investments, in den ersten zwei Minuten ihres TED-Vortrags. Sie erklärt dann, wie wichtig es ist, Gespräche über Rasse und Rassenunterschiede zu führen, um tatsächlich Veränderungen herbeizuführen. Wir müssen uns damit abfinden, dass wir uns unwohl fühlen.

Die Dringlichkeit der Intersektionalität von Kimberlé Crenshaw

Dieser Inhalt wird von YouTube importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

Kimberlé Crenshaw ist eine Pionierin der Rassentheorie und Professorin für Recht (und Vordenkerin der # SayHerName-Kampagne). Sie diskutiert die Kollision von Rasse und Geschlecht, die sie mit dem Begriff 'Intersektionalität' prägt. In diesem Ted Talk erklärt sie das doppelte Vorurteil, dem Frauen in Farbe gegenüberstehen. Sie verwendet die relativ unbekannten Geschichten von schwarzen Frauen, die von der Polizei getötet wurden, um zu diskutieren, wie Intersektionalität in den Medien oft ein unsichtbares Problem ist, aber es sollte nicht sein.

Performance Allyship von Layla Saad

Dieser Inhalt wird von YouTube importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

In diesem Video für Jezebel, Bestsellerautor des Buches Ich und White Supremacy Layla Saad erklärt, was Leistung und optische Verbundenheit bedeuten. Sie bricht zusammen, warum weiße Rettererzählungen problematisch sind - und warum es entscheidend ist, dass Verbündete außerhalb der sozialen Medien existieren. (( Um herauszufinden, wie Sie ein besserer Verbündeter sein können, klicken Sie hier.)

Schwarze Leben zählen

blm

LIES ES

blm

LIES ES

blm

LIES ES

blm

LIES ES

blm

LIES ES

blm

LIES ES

blm

LIES ES

blm

LIES ES