Tesla Flagship Store wird offiziell im Martin Place in Sydney eröffnet

Wenn es ein elektrischer Himmel auf Rädern ist, suchen Sie nicht weiter. Tesla hat offiziell die Türen zu seinem Flaggschiff-Einzelhandelsgeschäft im Herzen von Sydneys Martin Place geöffnet.

Der zweistöckige Raum wird alles beherbergen, von tatsächlichen Fahrzeugen des Modells S und dem jeweiligen ausgestellten Chassis bis hin zu einem privaten Designstudio auf der zweiten Ebene, in dem Kunden ihr Fahrzeug entwerfen können. Das Äußere wird eine Ganzglasfassade aufweisen, die den technologischen Wurzeln des Unternehmens entspricht.

Der Martin Place Store ist das erste Einzelhandelskonzept dieser Art in Australien und wird den bestehenden Tesla-Händlern und Servicezentren an der North Shore und in Melbournes Richmond folgen.



Laut Tesla ist das neueste Geschäft nur der Anfang eines weiteren Wachstumsschubs und der Hinzufügung weiterer Einzelhandelsgeschäfte im ganzen Land. Um dieses Angebot zu ergänzen, haben Elon Musk und Co. haben weitere 75 australische Standorte für ihre Zielladegeräte angekündigt, die unabhängig von ihrem Supercharger-Netzwerk sind, das alle großen Städte an der Ostküste verbinden wird.

Wenn Sie auf dem Markt für ein leistungsstarkes Elektroauto sind, schauen Sie sich das an unsere Bewertung des Modells S P90D mit der höchsten Reichweite (und wahnsinnig schnell), bevor es in den neuen Laden geht.

1 von 4 Tesla 2 von 4 3 von 4 4 von 4