Dies ist die älteste überlebende Nikon-Kamera, die dem Menschen bekannt ist

Es gibt Vintage-Kameras und eine der ältesten Kameras der Welt, die den berühmten Nikon-Spitznamen trägt.

Nikon 1 ist die letztere, eine Kamera, die seit 1948 als die älteste Nikon der Welt gilt. Und was ist noch besser? Einer wird an ernsthafte Sammler versteigert.

Die Produktion der Nikon 1 begann im März 1948 und dieses spezielle Modell mit der Seriennummer 60922 war die zweite Einheit von der Linie, die im April produziert wurde. Es ist auch die Krone als dritte Kamera von Nikon, die jemals in seiner Geschichte hergestellt wurde, und wird mit dem Jahrgang geliefert Nikkor-H 2/5 cm nr. 70811 Objektiv mit passender Nikon-Kappe.



Eines der coolsten Merkmale der Kamera ist jedoch das Land, in dem das Stempel hergestellt wird, in dem mutig „MADE IN OCCUPIED JAPAN“ verkündet wird. Jetzt gibt es etwas, das Sie nicht jeden Tag sehen.

In dieser Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg geriet Japans Wirtschaft in einen Sturzflug und Unternehmen wie Nikon brauchten die Unterstützung von Verbündeten, um wieder aufzubauen. Dabei wurden 50% aller exportierten Waren mit der Unterschrift „Made in Occupied Japan“ versehen.

Aber wir schweifen ab. Die 68 Jahre alte Kamera selbst ist für ihr Alter in einem erstaunlichen Zustand und wird sogar mit ihrer originalen Ledertasche und allen Zifferblättern der alten Schule geliefert, an denen Sie einen Stock stecken können. Viel Glück beim Finden eines Blitzes, der zu dieser Halterung passt.

Die Nikon 1 wird einen Eröffnungspreis von 90.000 Euro haben, während Experten glauben, dass sie zwischen 160.000 und 180.000 Euro erzielen könnte.

Schnapp dir Hier wenn Sie kein Stück fotografischer Geschichte verpassen möchten.

1 von 7 Nikon 2 von 7 3 von 7 4 von 7 5 von 7 6 von 7 7 von 7