Tinder wischt bei der Spotify-Integration nach rechts

Zeit, diese peinliche Wiedergabeliste für Broadway-Show-Songs auf Spotify zu löschen. Der Musik-Streaming-Dienst hat sich mit Tinder zusammengetan, um Benutzer über die Kraft des Klangs zusammenzubringen.

'Tinder schlägt bereits Übereinstimmungen vor, die auf Ihren Wischpräferenzen, gemeinsamen Freunden und gemeinsamen Interessen basieren, aber wir wissen, dass wir der Gleichung immer mehr hinzufügen können', kündigte der Tinder an Blog. 'Deshalb haben wir uns mit Spotify zusammengetan, um Musik in das Swiping-Erlebnis zu integrieren.'

Durch die Zusammenarbeit können Tinder-Benutzer ihre Lieblingskünstler und Musikeinstellungen von Spotify aus teilen. Wenn Sie mit einem verbundenen Spotify-Konto auf ein faszinierendes Tinder-Profil stoßen, können Sie sich eine Vorschau der Top-Songs dieses Spiels anhören, ohne die Dating-App zu verlassen. Sie können auch die Künstler sehen, die Sie gemeinsam haben, sodass Sie wissen, wo sie auf die Fehde zwischen Kanye und Taylor fallen, bevor Sie wischen.



Wenn ein Bild mehr sagt als tausend Worte, wie viele ist ein Lied wert? Durch die Spotify-Integration können Tinder-Benutzer ihren Profilen auch eine „Hymne“ hinzufügen. Die Hymne ist laut Tinder-Blog „der eine einzelne Track, der Ihre Geschichte erzählt. Das eine Lied, das du nicht aus deinem Kopf bekommen kannst & hellip; Es kann sich ändern, wenn Sie sich ändern, aber zu jeder Zeit haben Sie eine Hymne - und die Welt wartet darauf, sie zu hören. “

Ist der gemeinsame Musikgeschmack ein wesentlicher Faktor für die langfristige Kompatibilität? Natürlich nicht, aber es ist eine einfache Möglichkeit, die Schnellurteile - oder Schnappschüsse - zu treffen, für die Tinder berühmt ist. Es könnte auch eine coole Art sein, neue Melodien zu entdecken und mit geringem Druck das Eis mit einem Streichholz zu brechen.

Was wirst du für deine Zunderhymne wählen? Lass es uns unten wissen.