Twitter erweitert 140-Zeichen-Tweets mit neuem Produkt

150929-twitter-editorial

Wir haben es alle gesehen. Twitter-Kriege infiltrieren unsere Feeds, so endlos und so heiß, dass 140 Zeichen einfach nicht ausreichen, um solchen Ärger und diese Meinung zu vermitteln.

Nimm einfach Edward Snowden. Der ehemalige NSA-Auftragnehmer und Überläufer ist kürzlich zu Twitter gekommen und hatte in den ersten 30 Minuten seines ersten Tweets bereits 70.000 Follower. Es ist selbstverständlich, dass alles, was er zu sagen hat, die Beschränkung auf 140 Zeichen überschreitet.



Twitter hat sich endlich mit Gerüchten über unsere Probleme in der Ersten Welt befasst, dass sie ein „neues Produkt“ herausbringen werden, um längere Tweets zu ermöglichen. Als Twitter gestartet wurde, stützte sich das Senden und Empfangen von Nachrichten auf SMS. Daher waren Tweets auf 160 Zeichen beschränkt (20 für das eindeutige Handle des Benutzers und 140 für die eigentliche Nachricht).

Heutzutage nutzen die meisten Menschen Twitter über Apps. Obwohl die Beschränkung auf 140 Wörter Teil der Identität von Twitter geworden ist, erscheint dies angesichts der Tatsache, wie viel die Welt zu sagen hat, unnötig.