Uber soll in NSW legalisiert werden

Der Krieg zwischen Taxi und Uber wird heute Morgen über das Internet mit Neuigkeiten zu Ende gehen Täglicher Telegraph dass Transport for NSW plant, den Mitfahrservice in NSW im nächsten Monat zu legalisieren.

Obwohl Uber derzeit ohne lizenzierte Anbieter außerhalb der Regulierung tätig ist, was zu hohen Bußgeldern führt, hat das Unternehmen weiterhin mit staatlichen Transportunternehmen zusammengearbeitet, um die Anerkennung als legales Transportmittel zu erreichen.



Uber hat schließlich eine Vereinbarung mit Transport for NSW getroffen, unter der Bedingung, dass die Fahrer eine Gebühr für den Betrieb ihres Dienstes im Rahmen des neuen Plans zahlen, während Taxis das ausschließliche Recht behalten, Taxistände im ganzen Staat zu nutzen.

Uber-Fahrer müssen außerdem weitere Sicherheitskontrollen an ihren Fahrzeugen durchführen, um in NSW arbeiten zu können.

Glückwunsch, Uber.