Ultra Rare Ferrari 250 Europa mit Vignale-Karosserie wird versteigert

In wenigen Wochen wird die Sammlerautowelt die Gelegenheit erhalten, eines der seltensten Autos zu sehen (und darauf zu bieten), die jemals von Ferrari hergestellt wurden.

Nur 22 Exemplare des Ferrari 250 Europa wurden hergestellt. Von diesen 22 zeigten 18 von Pininfarina entworfene Körper. Die restlichen 4 wurden von Vignale entworfen. Dies ist einer von diesen 4.

Der Ferrari 250 Europa von 1953 wurde erstmals im Januar 1954 auf der World Motor Sports Show im Madison Square Garden der Öffentlichkeit vorgestellt. In den folgenden Jahrzehnten gehörte er einer Reihe von Enthusiasten und wurde später nach mehr als 3800 Arbeitsstunden einer Restaurierung, die im Jahr 2011 abgeschlossen wurde.



2012 erhielt es den Trofeo Foglizzi für die beste Innenausstattung des Concours d'Eleganza Villa d'Este. Bei der diesjährigen Cavallino Classic wurde sie mit Platin und dem Ferrari Classiche Cup als herausragendster werkszertifizierter Ferrari der Veranstaltung ausgezeichnet.

Das äußerst seltene Auto wird am 10. Dezember von RM Sotheby's auf der Driven by Disruption-Veranstaltung des Unternehmens in New York versteigert.

1 von 12 2 von 12 3 von 12 4 von 12 5 von 12 6 von 12 7 von 12 8 von 12 9 von 12 10 von 12 11 von 12 12 von 12