Sehr seltenes und fantastisches BMW Z3 M Coupé steht in Westaustralien zum Verkauf

Der bloße Gedanke an einen BMW Z3 wird wahrscheinlich die üblichen Konnotationen für 'Friseurautos' haben, wie bei vielen anderen kurvenreichen Cabriolets. BMW produzierte jedoch eine Version des Z3, die nicht so sehr Friseur war, sondern mehr Salon-Haartrockner auf Steroiden, die die Konkurrenz umhauen könnten.

Es kommt in Form dieses Z3 M Coupé aus dem Jahr 1998, das zum Kauf angeboten wird Autoverkäufe jetzt sofort. Bevor wir uns mit der Leistung und dem Fahrverhalten dieses Autos befassen, werden wir den Elefanten in den Raum bringen, in dem er zuerst aus dem Weg schaut. Als BMW das M Coupé auf den Markt brachte, wurde es nicht nur von der Öffentlichkeit, sondern auch vom BMW-Enthusiasten-Club nicht sofort gut aufgenommen.



Um die Genehmigung des Vorstands zu erhalten, musste das BMW Designteam dies so kostengünstig wie möglich gestalten. Daher ist praktisch das gesamte Frontend sowie ein Großteil des Innenraums mit der Cabrio-Version austauschbar. BMW verwendete das gleiche Antriebssystem, nur mit einer daran befestigten Coupé-Karosserie.

Ein Heck zum Anschauen.

Sein unverwechselbares Design hat ihm Spitznamen wie 'Leichenwagen' und 'Clownschuh' eingebracht, aber in der heutigen Welt, etwa 20 Jahre später, ist das Aussehen eine erfrischende Veränderung in einem Meer ähnlich geformter Limousinen. Insbesondere dieser Schriftsteller war schon immer ein Fan.

Das hier zum Verkauf stehende Modell wird von der 3,2-Liter-S50-Motoreinheit von BMW (auch im E36 M3 verwendet) angetrieben, die das Z3 M Coupé in etwas mehr als 5 Sekunden auf 100 km / h bringen kann. BMW hat eine neue S54-Motorvariante in die ab 2001 gebauten Autos eingebaut. Dieses Modell ist mit nur 1.112 jemals hergestellten Modellen äußerst selten und äußerst begehrenswert.

Das heißt jedoch nicht, dass die S50-Variante üblich ist, da weltweit nur 2.999 gebaut wurden. Nur 821 davon waren Rechtslenkermodelle und 34 der 2.999 wurden nach Australien geliefert. Zumindest an diesen Ufern ist dieses Auto daher außerordentlich schwer zu bekommen.

Bei diesem speziellen Modell wurde der Großteil der Optionsliste eingebaut, darunter ein verbessertes Soundsystem, Sitzheizung, Klimaanlage, elektrische Fensterheber sowie ein Schiebedach und ein Innenpaket im M-Stil. Das Traktionskontrollsystem wurde sogar entfernt, sodass Sie es seitwärts bekommen können, vorausgesetzt, Sie haben die Fähigkeit und den Zugang zu einer speziellen Strecke.

Wer liebt ein analoges Zifferblatt nicht?

Der Eigentümer hat auch eine Reihe von Reparaturen und Verbesserungen an der Federung vorgenommen und ihm einen auffälligen Satz BBS-Leichtmetallräder gegeben. Sie sind jedoch möglicherweise nicht so auffällig wie die ursprüngliche Metallic-Farbe Estoril Blue, die geradezu atemberaubend ist.

Es ist innen und außen ein makelloses Auto, und wir sind sicher, dass jeder BMW Sammler oder allgemeine Autoenthusiast es gerne in seiner Sammlung haben würde. Es ist schwer vorstellbar, dass dies lange anhält, insbesondere bei einem attraktiven Preis von 85.500 AU $. Gehe zu Autoverkäufe Jetzt machen Sie Ihre Anfrage.