Sehen Sie, was in 50 Schritten zur Herstellung eines Oxford-Shirts gehört

Das Oxfordhemd. Ein Grundnahrungsmittel für Kleiderschränke, das seit Jahrzehnten von den Männern des Stils der Welt geliebt wird. Vielseitig, komfortabel und stilvoll, ohne sich zu sehr anzustrengen. Aber was genau macht ein Oxford-Shirt aus?

Viele von uns erkennen nicht die enorme gemeinsame Anstrengung, die erforderlich ist, um einen Oxford aus einer Reihe von Fäden in der Fabrikhalle in Ihre Garderobe zu bringen. Deshalb hat das schwedische Label ASKET eine Minidokumentation erstellt, um die neugierigen und modischen Herren der USA aufzuklären und zu informieren Welt in der Sache.



Das Video, das Sie oben sehen können, zeigt die 50 Schritte, die zur Herstellung eines Oxford-Shirts in der ASKET-Fabrik in Braga, Portugal, erforderlich sind. Anscheinend sind genau 2,2 Quadratmeter Stoff, 97 Meter Faden, 14 Knöpfe, 43 separate Teile und mehr als 50 Stoffhersteller und Näherinnen erforderlich, um ein Hemd herzustellen. Das ist eine verdammt große Mission.