Willkommener Herbst mit einem kleinen Vorgeschmack auf guten Geschmack im Tilbury

Die langen Nachmittage und milden Sommerabende werden bald durch den Herbst ersetzt, aber kürzere Tage und fallende Blätter bedeuten nicht, dass es Zeit ist, auf Freitags-Toast und gemütliche Sonntags-Sessions zu verzichten. Erleichtern Sie sich den Weg in die kühleren Monate in Woolloomooloos neuestem Luxus-Gastro-Pub. Das Tilbury Hotel.

Das Tilbury klopft seit 12 Jahren an die innerstädtische Kneipenszene, aber wenn Sie noch nichts davon gehört haben, machen Sie sich keine Sorgen, jetzt ist eine gute Gelegenheit, sich darauf einzulassen, sei es für ein Geschäftstreffen beim Mittagessen. Abendessen, Getränke am Freitagabend oder Brunch am Sonntag.

Die Designfirma Luchette Krelle hat kürzlich dem Tilbury Hotel neues Licht eingehaucht und es von einem der vielen typischen Pubs in Sydney zum Bonafide-Hotspot gebracht.



Im Innenraum des Tilbury dreht sich alles um die Maximierung von Luft und Licht. Freiflächen werden von weichen eingerahmt Pastel Farben, Messing und Holz neben gesteppten Stühlen, schicken, pfirsichfarbenen Ledersitzen und einer auffälligen automatischen geometrischen LED-Decke, die die klassische Ausstrahlung des Pubs nahtlos mit einem modernen Touch verbindet. Die einzigartige Mischung aus Innen- und weitläufigen Außenbereichen des Tilbury sorgt für eine spielerische Atmosphäre mit subtilen Anspielungen auf einen Schulspielplatz in einer „Monkey Bar“ -Struktur mit Tischen im Freien und Sitzgelegenheiten im Kreisverkehrstil.

Für das Essen hat The Tilbury den von Michelin akkreditierten Küchenchef James Wallis engagiert, der australische saisonale Produkte mit europäischen Einflüssen für frische und einzigartige Geschmackskombinationen treffen möchte. Tatsächlich bleibt das gesamte Restaurant und die Bar dem Motto des Tilbury treu: 'Ein wenig Geschmack des guten Geschmacks', mit einer unkomplizierten und relativ erschwinglichen Speisekarte mit Gourmet-Favoriten.

Wenn Sie ein Fleischfresser sind, werden Sie sich besonders über das Speiseangebot des Tilbury freuen, das leicht belastet ist Fleisch und Fischseite, mit bewährten Klassikern wie Hiramasa Kingfish Carpaccio mit Seetang, Chili und Miso-Dressing und Pan Fried Pink Snapper, Blue Eye Cod, Schweinefilet, Lammkotelett und Entenbrust als Hauptgericht. Dazu eine Vielzahl von Steaks, die mit Pommes Frites und unerwarteten Salatpaarungen serviert werden, um die Geschmacksknospen Ihrer Pub-Einheimischen zu sortieren.

Wenn Sie nur einen kleinen Happen essen möchten, bietet das The Deck Grill im Obergeschoss des Tilbury einfaches Streetstyle-Essen, das von den Reisen von Küchenchef Wallis inspiriert wurde, und die Bar selbst ist der perfekte Ort, um ein paar stilvoll zurückzuschlagen.

Egal, ob Sie sich für eine kleine Nische interessieren Wodkas, klassisch Cocktails, Whisky, Gin oder guter Wein, für jeden ist etwas dabei, der einen entspannten Eindruck vom luxuriösen Leben im Tilbury erhalten möchte.

1 von 10 2 von 10 3 von 10 4 von 10 5 von 10 6 von 10 7 von 10 8 von 10 9 von 10 10 von 10