Gewinnende Fotos zeigen versteckte Teile des Universums

Menschen sind oft so fasziniert von ihrem eigenen Leben auf dem Boden, dass dem Himmel wenig Aufmerksamkeit geschenkt wird. Zum Glück veranstalten die coolen Kids am Royal Observatory Greenwich in Großbritannien jährlich einen Wettbewerb, um diese Bilder und ihre talentierten Fotografen aufzuspüren.

Das diesjährige Preisgeld belief sich auf insgesamt 10.000 GBP, was mehr als genug ist, um einige der besten Holzarbeiten hervorzuheben. Es konnte jedoch nur einen Gewinner geben, und dieser Mann war Chinas Yu Jun, der ein faszinierendes Foto in der Kategorie Sonne aufgenommen hat.

Das Bild mit dem Namen 'Baily's Beads' zeigt mehrere Silhouetten der Sonne mit Der Wächter Dies erklärt, dass das Phänomen tatsächlich ein visueller Effekt ist, der durch den Mond verursacht wird, der über die Sonne geht. Dies führt dazu, dass die winzigen Lichtperlen durchscheinen und ein wirklich einzigartiges Bild jenseits unserer Atmosphäre erhalten.



Die anderen Bilder zeigen die Sonne, die Sonneneruptionen abgibt, die ikonische Aurora Borealis und zahlreiche sternenklare Stadtlandschaften aus einzigartigen Perspektiven. Selbst der Weltraum entgeht der Linse nicht mit ganz anderen Galaxien, die von Menschen aus der ganzen Welt atemberaubend eingefangen wurden.

Scrollen Sie durch die Galerie, um zu sehen, welche Sie am meisten inspiriert, und sehen Sie sich dann die unglaublichen Fotos der an die größten Städte der Welt aus dem All.

1 von 14 'City Lights' von Wing Ka Ho 2 von 14 'Baily's Beads' von Yu Jun 3 von 14 'Ein weiser Sohn macht einen fröhlichen Vater' Von Robin Stuart 4 von 14 'Große Magellansche Wolke' von Carlos Fairbairn 5 von 14 'Von Maurolycus zu Moretus' Von Jordi Delpeix Borrell 6 von 14 'Sun Flower Corona' von Catalin Beldea und Alson Wong 7 von 14 'The Rainbow Star' Von Steve Brown 8 von 14 'Lunar Reversal' von Brendan Devine 9 von 14 'Perseus Molecular Cloud' von Pavel Pech 10 von 14 „Black and White Aurora“ von Kolbein Svensson 11 von 14 'M94: Deep Space Halo' von Nicolas Outters 12 von 14 'Binary Haze' von Ainsley Bennett 13 von 14 “Twilight Aurora” Von György Soponyai 14 von 14 'Mann auf dem Mond' Von Dani Caxete