Die erste Tesla-Stadt der Welt kommt nach Australien

Es ist weniger als 6 Monate her, seit Australien seine erste Lieferung des mit Spannung erwarteten Unternehmens erhalten hat Tesla PowerwallsDie Entwickler des Landes bereiten sich jedoch bereits auf große Veränderungen vor und kündigen Pläne für den Bau der weltweit ersten Stadt mit Telsa-Antrieb in Melbourne an.

Der Mini-Vorort am Rande des zentralen Geschäftsviertels von Melbourne wurde nach dem Fluss, der durch ihn fließt, als „YarraBend“ bezeichnet und verfügt über brandneue Häuser, die alle mit einem Solardach und einer eingebauten Tesla Powerwall ausgestattet sind.

YarraBends 2500 Häuser, die als eine der umweltverträglichsten Entwicklungen in Australien gefeiert werden, werden offenbar den Wasserverbrauch um 43% und die Deponiebeiträge um 80% senken und den Bewohnern die Möglichkeit geben, ihre Elektroautos kostenlos aufzuladen.



Die von der Immobiliengruppe Glenvill entworfenen, entwickelten und gebauten Häuser werden aus einer Kombination von Einfamilienhäusern, Stadthäusern und Wohnungen bestehen, die solarbetrieben sind und energieeffiziente Beleuchtung und Geräte enthalten.

Wenn Sie daran interessiert sind, auf den Tesla-Zug zu springen und Ihre Auswirkungen auf die Umwelt zu minimieren, sollten Sie die ersten 60 Häuser, die diese Woche zum Verkauf angeboten werden, zu Preisen zwischen 1,48 und 2,1 Millionen US-Dollar schnell kaufen.

1 von 4 2 von 4 3 von 4 4 von 4