Am Handgelenk: Ein genauerer Blick auf die Tudor Heritage Black Bay 36

Der folgende Artikel wurde gesponsert von Tudor

Die Black Bay von Tudor war in den letzten Jahren eine der beliebtesten Kreationen der Marke und erinnert an den Charme einer echten Taucheruhr aus der alten Welt. Inspiriert von dem 1954 erschienenen Originalmodell hat sich die neueste Uhr aufgrund ihrer angemessenen Hommage an die Geschichte schnell zu einer Ikone in der Uhrenwelt entwickelt.

Hinter dem Design

2016 wird das Modell für einen formelleren Look neu interpretiert, der für schlankere Handgelenke geeignet ist, während die originalgetreue Sport- und Vintage-Ästhetik beibehalten wird.



Das Heritage Black Bay 36 ist an einem Edelstahlarmband oder einem gealterten Lederband erhältlich und wird in einem 36-mm-Edelstahlgehäuse ausgeführt, ohne dass die Krone von der „Hülle“ umgeben ist, wie dies bei modernen Modellen der Fall ist.

Das Zifferblatt hat eine glänzende, inky schwarze Farbe mit Markierungs- und Zeigerdesigns, die direkt aus den Geschichtsbüchern stammen. Insbesondere leihen sie ihre Design-Codes von den ersten Tudor-U-Booten sowie den U-Booten der 70er Jahre. Das Endergebnis ist eine wirklich unverwechselbare Hommage an diese Ära.

Darüber hinaus ist das Zifferblatt eine Hommage an die Vergangenheit, da der Text mit Automatikaufzug um 6 Uhr gebogen ist - ein weiterer Rückschritt für Tudor Submariners der 50er und 60er Jahre.

Egal für welche Option sich ein Träger entscheidet, im Lieferumfang ist ein Tarnarmband in stürmischem Grau enthalten - eine modische Alternative zum traditionellen Armband aus gealtertem Leder oder Edelstahl, um der Uhr ein jüngeres und frischeres Aussehen zu verleihen.

In der Black Bay

Im Edelstahlgehäuse befindet sich das Tudor Calibre 2824, ein zuverlässiges Arbeitstierwerk, das auch in den kommenden Jahren treu und zuverlässig bleibt. Das Uhrwerk bietet der Uhr Stunden-, Minuten- und Sekundenzähler auf einem schwarzen Zifferblatt mit flachem Saphirglas. Die Wasserbeständigkeit beträgt mittlerweile 150 Meter bei einer Gangreserve von 38 Stunden, um ausreichende Tauchfähigkeiten zu gewährleisten.

Abschließende Gedanken

Die Tudor Heritage Black Bay 36 wird Enthusiasten mit ihren klassischen Größen- und Armbandoptionen leicht an Werkzeuguhren erinnern, die das Unternehmen aus den 50er und 60er Jahren hergestellt hat.

Das Umwickeln des Handgelenks bringt das Gefühl mit sich, in die Vergangenheit zurückversetzt zu werden und gleichzeitig die historischen Modelle der Tudor-Geschichte stark zu würdigen. Mit jedem anderen Armband nimmt die Uhr mühelos eine andere Persönlichkeit an, sei es das Armband, das einer Uhr und einem Anzug Formalität verleiht, oder das gealterte Leder, das perfekt zur eleganten Freizeitkleidung passt.

Der Tarnriemen ist mittlerweile die ultimative Mischung aus Herrenmode und Streetwear-Stil und passt perfekt zu einer ungefütterten Jacke, einem Bomber oder einem weißen T-Shirt mit Turnschuhen.

Unser Urteil? Die Tudor Heritage Black Bay 36 ist nicht nur eine Hommage an die Geschichte der Marke, sondern auch das perfekte Accessoire für den modernen Mann, der Vielseitigkeit, Wurzeln des kulturellen Erbes und einen frischen neuen Ansatz zum Anschauen verlangt Design in der Welt des Timings.

Finde mehr heraus über die Tudor Black Bay 36.

Tudor 1 von 3 2 von 3 3 von 3