Am Handgelenk: IWC Big Pilot Top Gun & Big Pilot Original

Der folgende Artikel wurde gesponsert von IWC Schaffhausen

Die Pilot's Collection von IWC bietet ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Klassik und Moderne und zeigt einige der bekanntesten Uhren der Welt. Die Sammlung basiert auf der Beobachtungsuhr, die von Piloten für Navigationszwecke verwendet wird.

Diese Uhren mussten akribisch präzise sein und einige der genauesten Uhrwerke verwenden, die zu diesem Zeitpunkt hergestellt werden konnten, um die Arbeit zu erledigen. Dies bedeutete Taschenuhrwerke unter ihrem robusten Metallgehäuse. Die Uhren waren groß und verfügten über einen zentralen Sekundenzeiger, der zur genauen Zeiteinstellung gehackt (gestoppt) werden konnte. Diese Uhren sind heute ein Synonym für die Welt der Luftfahrt geworden, und was damals für einen Zweck gebaut wurde, ist jetzt eine Ikone des Stils und der Raffinesse geworden.



IWC hat zwei Varianten der legendären Big Pilot-Uhr: die Big Pilot Top Gun und das Big Pilot Original. Der eine lässt sich von modernen Elite-Kampfpiloten inspirieren, während der andere dem ursprünglichen Klassiker von 1940 Tribut zollt.

In der oberen Waffe

Die Big Pilot Top Gun wird von IWCs 51111-Automatikwerk angetrieben, das ein Datumsfenster bei der 6-Uhr-Marke und eine Gangreserveanzeige bei der 3-Uhr-Marke bietet. Gangreserve ist mittlerweile auf eingestellt 7 Tage - eine beeindruckende Leistung, die zu einer Uhr ihres Stils, ihrer Klasse und ihres Zwecks passt. Zentrale Hacking-Sekunden stellen außerdem sicher, dass die Uhr vom Träger leicht eingestellt werden kann.

Top Gun Design

Die IWC Big Pilot Top Gun sieht absolut unheimlich aus, mit einem 46-mm-Gehäuse aus schwarzer Keramik und einer markant geformten Krone aus Titan. Wenn wir es umdrehen, sehen wir den Titangehäuse mit dem Emblem der United States Navy Fighter Weapons School, eine Hommage an die Strike Fighter Tactics Instructors, die den mutigen Piloten, die eines Tages „Top Gun“ -Absolventen werden würden, ihr Kampfwissen vermittelt haben. Die Vorderseite ist mit einem Saphirglas abgedeckt, um eine hohe Druckfestigkeit sowie eine Antireflexbeschichtung auf beiden Seiten zu gewährleisten, sodass die Piloten die Zeit bei jeder Lichtverhältnisse im Cockpit sehen können.

Das Armband ist mittlerweile ein schwarzes Kalbsleder-Produkt mit einer stark gerändelten Oberfläche, das sich gut in das schwarze Keramikgehäuse einfügt.

Im Original des großen Piloten

Das Design des Big Pilot Original wurde als Hommage an die Piloten von gestern entworfen und zeigt eine Rückkehr des historischen Dreiecks und der 9-Markierung zum Zifferblatt. Unter diesem Gesicht tickt das Automatikwerk IWC 51111 mit Automatikaufzug, wie es in der Big Pilot Top Gun zu finden ist. Es ist das größte von IWC hergestellte Kaliber, das die Gangreserve auf erstaunliche sieben Tage erhöht. Diese Gangreserve wird stolz um 3 Uhr in einem Gangreservefenster angezeigt. während sich ein Datumsfenster an der 6-Uhr-Markierung befindet. Ein Innengehäuse aus Weicheisen sorgt auch für seine Beständigkeit gegen störende Magnetfelder.

Big Pilot's Design

Die IWC Big Fliegeruhr ist eine klassischere Uhr, die dem IWC-Erbe treu bleibt. Es werden konventionellere Materialien wie ein 46-mm-Edelstahlgehäuse und schwarzes Santoni-Kalbsleder mit Nieten verwendet, um den ursprünglichen Pilotenlook wiederherzustellen. Ein auffälliges schwarzes Zifferblatt sorgt dafür, dass dies ein herausragendes Statement in der restlichen Pilotenkollektion ist. Die Uhr ist wasserdicht bis 6 bar und trägt eine unterscheidbare Gravur des JU-52-Flugzeugs.

Abschließende Gedanken

Beide fühlen sich am Handgelenk aufgrund ihres 46-mm-Gehäusedurchmessers und ihrer Ähnlichkeit in der Form ziemlich ähnlich, aber dies bedeutet keineswegs, dass die Uhren gleich sind. Die Big Pilot Top Gun wird diejenigen ansprechen, die eine durch und durch moderne Uhr suchen, obwohl das Design in der Geschichte verwurzelt ist. Allein die für diese Uhr verwendeten Materialien bringen sie fest in das heutige Gebiet. Kombinieren Sie diese Hightech- und mutig aussehende Uhr mit einem weißen T-Shirt und Turnschuhen und Sie haben die ultimative Streetwear-Uhr.

Auf der anderen Seite ist das Big Pilot's Original eine Uhr, die in Anzug oder Smoking sensationell aussieht. Ein Tweedmantel, ein Jeansstoff oder eine grüne Barbour-Jacke passen sowohl zu dem schwarz genieteten Santoni-Armband als auch zu dem schwarzen Zifferblatt, das Ihrem Outfit den Hauch von Klasse verleiht, den es verdient.

Die Uhrenkollektion von Big Pilot von IWC ist zweifellos ein Grundnahrungsmittel der modernen Uhrmacherkunst, die ursprünglich für einen Hauptzweck in der Luftfahrt entwickelt und heute für den modernen Gentleman neu erfunden wurde.

1 von 10 2 von 10 3 von 10 4 von 10 5 von 10 6 von 10 7 von 10 8 von 10 9 von 10 10 von 10