Sie können bald 'Geheime Gespräche' über Facebook Messenger führen

Ah, Facebook Messenger. Früher wurde die Social-Media-Plattform um nur 19 Milliarden US-Dollar erweitert und ist jetzt eine gute Kommunikationsform für Benutzer auf der ganzen Welt.

Seit Mitte 2014 hat die Facebook Messenger-App die Konkurrenz sehr gut eingeholt, indem sie dem Dienst eine Reihe von Funktionen hinzugefügt hat, darunter die Möglichkeit, Geld an Freunde zu senden, einen Sprach- oder Videoanruf zu tätigen und sogar ein privates Auto zu bestellen aus der App heraus.

Um an der Spitze der Rangliste zu bleiben, kündigte Facebook letzte Woche an, mit dem Testen von 'geheimen Konversationen' in Messenger zu beginnen. Diese Funktion bietet 'bessere Unterstützung für vertrauliche Themen' mit End-to-End-Verschlüsselung, dh Nachrichten können nur Nachrichten sein Lesen Sie von den beiden am Gespräch beteiligten Geräten.



Unabhängig davon, ob Sie private Informationen wie eine Krankheit oder ein Gesundheitsproblem mit vertrauenswürdigen Familienmitgliedern und Freunden besprechen oder Finanzinformationen an jemanden senden, diese „geheimen Gespräche“ sind nur für Sie und eine andere Person bestimmt und ermöglichen es Ihnen auch, eine festzulegen Timer zur Steuerung der Zeitdauer, die jede von Ihnen gesendete Nachricht sichtbar bleibt.

'Die Tatsache, dass wir 1,65 Milliarden Menschen auf Facebook haben, macht Messenger bereits zum besten aktiven, sich selbst aktualisierenden Adressbuch der Welt', sagte Messengers Chef Honcho David Marcus in einem Interview. 'Aufgrund der Größe unseres Netzwerks habe ich das Gefühl, dass wir wirklich eine Chance haben.'

Marcus ist nicht falsch in Bezug auf die Menge der Facebook-Nutzer. Die Messenger-App verzeichnet monatlich mehr als 900 Millionen Nutzer, gegenüber 200 Millionen im Jahr 2014. Laut Layman ist dies ungefähr die Hälfte aller amerikanischen Smartphone-Besitzer. Das sind eine Menge GIFS, Emojis und Gespräche, die auf dem Tiefststand gehalten werden müssen.

1 von 1